Kantonale Kunstturnerinnen-Tage beider Basel in Liestal

( Text: Ueli Waldner, Fotos Ueli Waldner (P1&P5), Petra Hügli (P2), Michèle Rüfenacht (EP) )

 

Alessia Scariti im P5 und Sina Rüfenacht im EP gewinnen Gold

Heuer galten die Kutu-Tage beider Basel wieder als Qualifikationswettkampf für die Schweizer Juniorinnenmeisterschaften. Dementsprechend waren die einzelnen Programme gut besetzt. Diese wurden bei den Ranglisten P1 bis P4 getrennt geführt (z.B. P1 Kader und P1).

 

Aus Sicht des NKL war der Samstag am interessantesten. Am Vormittag standen im P1 Lara De Russi und Clara Ziegler im Einsatz. Clara zeigte das, was sie zurzeit kann, und das war gut. Für Lara begann der Wettkampf mit einem kleinen Dämpfer. Weil sie beim Bodenturnen den Handstand nicht zwei Sekunden hielt, verlor sie in der D-Note (Schwierigkeit) einen ganzen Punkt. Nach dem abschliessenden Absprung beim Sprung musste sie einen unnötigen Hüpfer in Kauf nehmen. Statt einem durchaus möglichen Podestplatz reichte es für Rang 7.
Weil sie noch nicht ganz gesund war, musste Mia Gisler auf einen Start verzichten.

 

Auch am Nachmittag standen beim Programm 5 nur zwei NKL-Turnerinnen im Einsatz. Viviane Schwarz musste aus familiären Gründen verzichten. Alessia Scariti lag nach drei Durchgängen mit 1,90 Punkten Vorsprung klar in Führung. Beim abschliessenden Bodenturnen streikte dann die Musik, weil die Anlage die CD nicht abspielen konnte. Nur weil Alessia noch eine eigene Ersatz-CD bei sich hatte, konnte sie am Schluss ihre Bodenübung doch noch zeigen. Eine gewisse Verunsicherung war spür- und sichtbar. Dementsprechend fiel auch die Note tief aus (10,75). Am Ende blieben noch drei Zehntelspunkte Vorsprung auf die zweitplatzierte Zürcherin Juliana Csanyi, die am Stufenbarren patzte (nur 9,60) und dort Gold verlor.

 

Lynn Schulz war gut in den Wettkampf gestartet. Aber beim dritten Gerät musste sie den nur zehn Zentimeter breiten Balken gleich zweimal verlassen. Trotzdem reichte es noch aufs Podest, sie gewann die Bronzemedaille.

 

Zwei Podestplätze im EP

Am Sonntagvormittag startete Vanessa Hügli erst zum zweiten Mal im P2. Auch wenn sie zurzeit keinem nationalen Kader angehört, erscheint sie in der Rangliste der Kaderturnerinnen. Dies wohl deshalb, weil sie im RLZ NKL trainiert. Vanessa zeigte das, was sie kann, und das reicht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht für eine vordere Platzierung.

Zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung bereiteten die Turnerinnen des Einführungsprogramms noch viel Freude. Sina Rüfenacht erreichte drei Bestnoten und durfte als Siegerin bei der Rangverkündigung zu oberst aufs Podest steigen. Die für das NKL gute Bilanz rundete Ella Bitterlin als Dritte ab.

Platzierungen der im NKL trainierenden Turnerinnen

Programm 5 (5 Teilnehmerinngen): 1. Alessia Scariti (Itingen) 48,15. 3. Lynn Schulz (Nunningen) 45,95.

Programm 2 Kaderturnerinnen (12): 11. Vanessa Hügli (Wahlen) 46,35.

Programm 1 Kaderturnerinnen (18): 7. Lara De Russi (Hölstein) 55,75. 14. Clara Ziegler (Läufelfingen) 50,90.

Einführungsprogramm (26): 1. Sina Rüfenacht (Diepflingen) 54,90. 3. Ella Bitterlin (Gelterkinden) 53,55. 4. Maja Joos (Basel) 53.05. 9. Emma Lerch (Pratteln) 48,95. 14. Emma Schlup (Waldenburg) 47,65

Einige Impressionen

Programm P5

Basler_2015_Podest_P5 Basler_2015_Podest_P5_beste_Basler
Podest P5 Ehrung «Basler Meisterin»  im P5
Alessia Scariti Basler_2015_P5_Scariti2
Basler_2015_P5_Scariti3 Basler_2015_P5_Scariti1
Lynn Schulz Basler_2015_P5_Schulz1
Basler_2015_P5_Schulz3 Basler_2015_P5_Schulz2
Trainer Camelia und Sakis Basler_2015_P5_Trainer

Programm P2

Vanessa Hügli Basler_2015_P2_Vanessa3
Basler_2015_P2_Vanessa1 Basler_2015_P2_Vanessa2
Ehrung der «Basler und Baselbieter Meisterinnen» im Programm P2:
Noelia Lyrer, Vanessa Hügli und Selena Ballmer
Basler_2015_Podest_P2_beste_Basler

Programm P1

Basler_2015_Podest_P1_beste_Basler Basler_2015_P1_De_Russi1
«Basler Meisterin» im P1: Lara De Russi
Basler_2015_P1_De_Russi2 Basler_2015_P1_De_Russi3
Clara Ziegler Basler_2015_P1_Ziegler1
Basler_2015_P1_Ziegler3 Basler_2015_P1_Ziegler2
Camelia mit Clara uns Lara Basler_2015_P1_mit_Camelia

Programm EP

Basler_2015_Podest_EP
Podest Einführungsprogramm EP
Basler_2015_EP_Meisterin
Basler Meisterin Maja und Baselbieter Meisterin Sina

 

Sina Rüfenacht Basler_2015_EP_Sina3
Basler_2015_EP_Sina2 Basler_2015_EP_Sina1
Ella Bitterlin Basler_2015_EP_Ella3
Basler_2015_EP_Ella2 Basler_2015_EP_Ella1
Maja Joos Basler_2015_EP_Maja1
Basler_2015_EP_Maja2 Basler_2015_EP_Maja3
Emma Lerch Basler_2015_EP_EmmaL1
Basler_2015_EP_EmmaL3 Basler_2015_EP_EmmaL2
Emma Schlup Basler_2015_EP_EmmaS3
Basler_2015_EP_EmmaS1 Basler_2015_EP_EmmaS2

 

Basler_EP_Team
Team EP mit Trainer Szilveszter