Kunstturnen: Luzerner Kuti-Tage in Kriens

( Text: Sarah Senn, Fotos: Esthi Strub, Michèle Rüfenacht, Petra Hügli, Denise Maeder, Bettina Joos )

 

Unsere Kunstturnerinnen absolvierten Ihren dritten Wettkampf der laufenden Saison in Kriens. Dieser Wettkampf wurde von den Kunstturnerinnen des BTV Luzern organisiert.

Die P1 Turnerinnen starteten am Samstag mit insgesamt 104 Mädchen. Cheftrainer Sakis war mit den Mädchen zufrieden. Soraya Bürki turnte nicht so sauber wie bei den letzten Wettkämpfen dennoch war sie die Beste der NKL Mädchen. Lucy Mäder konnte sich gegenüber dem letzten Wettkampf wiederum steigern und absolvierte einen sehr guten Wettkampf. Kyra Bösch und Chiara Kaufmann konnten sich ebenfalls steigern. Jessica Hell hatte leider Pech am Balken. Sie stürzte mehrere Male und erhielt am Balken daher nur eine Endnote von 6.80 Punkten.

Die P2 Turnerinnen turnten wie immer sehr stabil. Maja Joos turnte bei drei Geräten sehr gut und wurde somit mit dem hervorragenden 2. Platz belohnt. Ella Bitterlin, eine der stabilsten Turnerinnen dieser Gruppe, turnte wiederum an allen Geräten sehr sauber. Sie erhielt am Balken jedoch nicht wie gewohnt die volle D-Note. Sina Rüfenacht erturnte die Bestnote am Balken und am Boden. Am Barren war sie jedoch sehr nervös und konnte ihr Können dort nicht ganz abrufen. Emma Schlup startete verletzungsbedingt an diesem Wettkampf nicht. Wir hoffen jedoch, dass sie am letzten Qualifikationswettkampf vor der SMJ wieder dabei sein wird.

Fabienne Strub gewann im P6 mit deutlichem Vorsprung. Sie musste am Balken einen Sturz in Kauf nehmen. Mit einer hervorragenden D-Note von 5.10 Punkten und einem sauber durchgeturnten Wettkampf an allen Geräten hat sie sich diese Platzierung redlich verdient.

Am Sonntag startete dann noch Vanessa Hügli im P3. Laut Cheftrainer Sakis war Vanessa am ersten Gerät, dem Barren, sehr nervös. Sie stürzte an ihrem eigentlich besten Gerät 2x und erhielt ein Element in der D-Note nicht angerechnet. Danach konnte sie sich jedoch wieder fangen und turnte konzentriert und mit einer guten Leistung die weiteren drei Geräte durch.

Es war ein durchzogener Wettkampf unserer Turnerinnen, jedoch war das Trainerteam zufrieden. Wir drücken den Mädchen, bei ihrem letzten Qualifikationswettkampf vor der SMJ die Daumen und hoffen sie kommen ohne Sturz durch den Wettkampf.

Download Rangliste_Luzerner_2017.pdf (2.2MB)

Einige Impressionen

Programm P6

Podest P6 mit Fabienne Strub Fabienne, P1er und Camelia und Sakis

Programm P3

Vanessa Hügli

Programm P2

Podest P2
Maja Joos
Ella Bitterlin
Sina Rüfenacht
Sina, Maja und Ella

Programm P1

Soraya Bürki
Lucy Maeder
Kyra Bösch
Chiara Kaufmann
Jessica Hell