Kunstturnen: Mittelländische Meisterschaften in Solothurn

( Text: Ueli Waldner, Fotos: Michèle Rüfenacht, Cornelia Kummer (P1U9) )

 

P2-Turner feiern wieder einen vierfachen Sieg

Nur eine Woche nach den Mittelländischen Nachwuchsmeisterschaften in Liestal waren in Solothurn die gleichen Turner der drei Verbände AG, SO, LU/OW/NW und des NKL wieder im Einsatz. Es war der identische Wettkampf für die Programme EP bis P4, hiess aber nur noch Mittelländische Meisterschaften.

 

Gegenüber dem Wettkampf in der Rosenhalle gab es in Solothurn rangmässig keine oder nur geringe Verschiebungen. Die vier NKL-Turner im Programm P2 schafften erneut einen vierfachen Sieg, angeführt von Jan Imhof, der mit 3,2 Punkten Vorsprung sehr deutlich vor Milan Exnar gewann. Silas Rüfenacht verpasste als Vierter das Podest wiederum nur um drei Zehntelpunkte.

 

Im P1 der unter Neunjährigen wurde der Sieger von Liestal, Marvin Heinimann, dieses Mal Zweiter, verteidigte aber das Leadertrikot des Mittelland-Cups souverän. Jaron Rohrbach wurde erneut Vierter.

Auch im P1 erreichte Finn Rickenbacher als bester NKL-Turner wieder Rang fünf.

Nach der ausgeheilten kleinen Fingerverletzung bekam Kevin Kuhni im P3 am Barren grünes Licht und zeigte an diesem Gerät mit Abstand die beste Übung. Mit dem winzigen Vorsprung von fünf Hundertstelpunkten gewann der Zwölfjährige die Silbermedaille.

Die beiden P4-Turner, Shane Schneider und Yannik Rüfenacht, sind immer noch nicht ganz fit und turnten nur an vier Geräten.

Platzierungen der im NKL trainierenden Turner

Programm 4 (3 Teilnehmer): 2. Shane Schneider (TV Nunningen) 45,65. 3. Yannik Rüfenacht (Diepflingen, TV Sissach) 45,65 (Beide nur 4 Geräte, ohne Boden und Sprung).

Programm 3 (13): 2. Kevin Kuhni (TV Nunningen) 79,75. 5. Gabriel Rentsch (TV Zeglingen) 65,95.

Programm 2 (21): 1. Jan Imhof (TV Maisprach) 82,75. 2. Milan Exnar (TV Itingen) 79,55. 3. Alexander Marggraf (Stein AG, BTV Basel) 77,65. 4. Silas Rüfenacht (Diepflingen, TV Sissach) 77,45.

Programm 1 (59): 5. Finn Rickenbacher (TV Seltisberg) 80,30. 11. Justin Kuhni (TV Nunningen) 76,05. 14. Yannick Meyne (Weil am Rhein, BTV Basel) 75,15.

Programm 1 U9 (21): 2. Marvin Heinimann (TV Bennwil) 73,70. 4. Jaron Rohrbach (BTV Basel) 70,40. 5. Ömer Dagdelen (TV Itingen) 69,85. 8. Jeremy Carlino (TSV Anwil) 68,30. 10. Tiziano Fröhlich (BTV Basel) 67,25. 11. Quentin Weber (TV Gelterkinden) 66,25 (alle mit Auszeichnung). 15. Dimitri Kohler (Hersberg, TV Lupsingen) 60,20. 19. Leo Grzybek (Niederbipp, SV Lausen) 56,25. 21. Quirin Kummer (TV Liestal) 54,95.

Einige Impressionen

Programm P4

 

Shane Schneider
MLM_2015_P4_Shane2

MLM_2015_P4_Shane1
MLM_2015_P4_Yannik1 MLM_2015_P4_Yannik2
Yannik Rüfenacht

Programm P3

MLM_2015_P3_Kevin2 MLM_2015_P3_Kevin1
Kevin Kuhni

Gabriel Rentsch

MLM_2015_P3_Gabriel2

MLM_2015_P3_Gabriel1

Programm P2

MLM_2015_P2_Jan1 MLM_2015_P2_Jan2
Jan Imhof
MLM_2015_P2_Milan1 MLM_2015_P2_Milan2
Milan Exnar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alexander Marggraf
MLM_2015_P2_Alex2

MLM_2015_P2_Alex1

 

 

 

 

 

 

Silas Rüfenacht
MLM_2015_P2_Silas1

MLM_2015_P2_Silas2

Programm P1U9

MLM_2015_Podest_P1U9_1
MLM_2015_Podest_P1U9_2
Rangverkündigung P1U9
MLM_2015_Podest_P1U9_Leader
Leader P1U9
MLM_2015_DSC_1127 MLM_2015_DSC_1193
MLM_2015_DSC_1165 MLM_2015_DSC_1167
MLM_2015_DSC_1214 MLM_2015_DSC_1216
MLM_2015_DSC_1218 MLM_2015_DSC_1222
MLM_2015_DSC_1227 MLM_2015_DSC_1238
MLM_2015_DSC_1234