Kunstturnen: Nachwuchswettkampf NKL/SO

( Text: Trainerteam Kutu Männer, Fotos: Rita Keller )

 

Sieg im P2, Silber im P1 und Bronze im P1 U9

Am traditionellen Nachwuchswettkampf zwischen der Kunstturner-Vereinigung des Kantons Solothurn und dem NKL nahmen 44 Turner teil. Seitens des NKL starteten drei Turner im P2, vier im P1 und deren zwölf Turner im P1 U9. Im EP waren die Solothurner unter sich.

 

Programm 2 (Jg. 2006): Die drei Turner haben einen guten bis ansprechend guten Wettkampf gezeigt. Es wurden zum Teil noch zu viele grobe Fehler in die Wertung genommen, welche die mögliche Wettkampfleistung etwas verfälschte. Die Athleten befinden sich mit diesen Ergebnissen im Fahrplan für die Wettkampfsaison 2017.

 

Programm1 (Jg. 2007): Die Turner haben ihr vorgesehenes Programm gezeigt. Jetzt gilt es noch die Übungen zu stabilisieren und die möglichen Bonuselemente einzubauen.

 

Programm P1U9 (Jg. 2008): Alle Turner haben ohne grossen Fehler durchgeturnt. Nun muss noch an der Ausführung gefeilt werden.

 

Programm P1U9 (Jg. 2009): Die jüngsten Turner im P1U9 hatten ihren ersten Wettkampf. Sie konnten an diesem Freundschaftswettkampf die ersten Erfahrungen sammeln.

Nach dem Wettkampf gab es den traditionellen Osterhasen vom Trainerteam.

 

Es bleibt zum Teil noch sehr viel Detailarbeit in den kommenden Wochen zu leisten, damit wir dann an den zählenden Wettkämpfen in Bestform antreten können.

 

Download Rangliste NWK_2017_NKL_SO.pdf (143kB)

Einige Impressionen

Siegerehrung P1U9