Kunstturnen: SMM 2017 in Bülach

( Text: Christian Furler, Rolf Buser, Fotos: Michèle & Peter Rüfenacht )

 

NKL-Turner gewinnen die NL C und schaffen den sofortigen Wiederaufstieg in die NL B

Am vergangenen Wochenende duellierten sich die besten Schweizer Kunstturnerinnen und Kunstturner an der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft in Bülach (ZH). Die Turner des Nordwestschweizerischen Kunstturn- und Trampolinzentrums Liestal (NKL) konnten sich, nach dem überraschenden Abstieg in die C-Liga im letzten Jahr, mit einer starken Mannschaftsleistung das verdiente Comeback in die B-Liga erturnen.

Die sechsköpfige Männermannschaft aus Liestal, legte mit einer soliden Leistung am Boden einen gelungenen Wettkampfstart hin. Es war aber den starken Leistungen am Zittergerät Pferdpauschen zu verdanken, dass sich die NKL-Equipe einen Punktevorsprung herausarbeitet hatte. Als dann an den folgenden Geräten Ring, Sprung, Barren und Reck eine konstant gute Leistung abgerufen werden konnte, zeichnete sich früh einen Sieg der NKL Turner ab. Nur noch dem Team Ostschweiz 2 wäre es möglich gewesen einen Sieg der Baselbieter zu verhindern. Dazu hätten alle drei Turner am letzten Gerät einen Punkteschnitt von 11.90 benötigt. Dies konnten die Turner aus der Ostschweiz aber nicht realisieren, worauf der NKL Delegation auf dem Weg auf das Siegertreppchen nichts mehr im Wege stand.

Das Siegerteam musste dieses Jahr ohne Jonas Munsch starten, der wegen eines operativen Eingriffes am Bein nicht zur Verfügung stand. Für ihn ist Yannik Rüfenacht (TV Sissach) eingesprungen, der mit einer soliden Leistung am Pferdpauschen überzeugte. Einen starken Wettkampf zeigte auch Routinier Janick Brunner (TV Lupsingen), der als einziger alle sechs Geräte turnte und seiner Leader Rolle gerecht wurde. Kevin Kuhni (TV Nunningen) und Benaja Munsch (TV Ziefen), begeisterten das Publikum mit ihrem Können und trugen massgeblich zum Teamerfolg bei. Für Jan Imhof (TV Maisprach) und Silas Rüfenacht (TV Sissach), war die Teilnahme ein besonderer Erfolg, da sie schon an ihrem ersten Elite Wettkampf einen Sieg feiern durften.

Gegenüber dem Mittelländischen Vergleichswettkampf konnte sich das NKL Team deutlich verbessern, was sicher auch auf die hervorragende Stimmung im Team zurückzuführen ist. Die beiden Trainer Rolf Müller und Daniel Groves sind mit ihrem Team zufrieden und freuen sich darauf, sich nächstes Jahr, mit ihren Turnern, in der B-Liga zu behaupten.

 

Download Rangliste_SMM_2017_Liga_C.pdf (750kB)

Einige Impressionen

NKL Mannschaft: Janick Brunner, Benaja Munsch, Yannick Rüfenacht, Kevin Kuhni, Silas Rüfenacht, Jan Imhof, Daniel Groves (von links)

Janick Brunner

Benaja Munsch

Yannick Rüfenacht

Kevin Kuhni

Silas Rüfenacht

Jan Imhof