Mittelländische Kunstturnertage in Rothrist

( Text: Ueli Waldner, Fotos: Munsch, Rüfenacht, … )

 

Jan Imhof siegt zum vierten Mal in Folge

Viermal am Start, viermal gewonnen. Jan Imhof ist heuer im Programm 2 noch ungeschlagen. An den Mittelländischen Kunstturnertagen in Rothrist gewann der Elfjährige aus Maisprach mit Bestnoten an den Ringen, am Reck und beim Sprung mit einem halben Punkt Vorsprung seine vierte Goldmedaille in Folge. Ohne den Fehler beim Handstandhalten am Barren wäre der Sieg noch um einen Punkt deutlicher ausgefallen. Auch seine Trainingskameraden Milan Exnar, Silas Rüfenacht und Alexander Marggraf bestätigten die bisherigen guten Leistungen und klassierten sich alle unter den zehn besten des P2. In der Endrangliste des Mittelland Cup stehen diese vier Turner klar an der Spitze.

 

Kevin Kuhni kommt im P3 immer besser in Fahrt und erreichte als Dritter zum zweiten Mal einen Podestplatz. Gabriel Rentsch konnte sein derzeitiges Leistungsvermögen voll abrufen und behauptete sich im ersten Drittel der Rangliste.

 

Eines der anspruchsvollsten Programme im Nachwuchsbereich ist das P4. Dort zahlen Shane Schneider und Yannik Rüfenacht in ihrem ersten Jahr noch Lehrgeld. Zudem sind beide Turner immer noch nicht ganz fit.

 

Das NKL-Trio im P1 schlug sich achtbar im riesigen Feld von 127 Teilnehmern.

 

Die jüngsten Turner des NKL im P1 der unter Neunjährigen werden weiterhin von Marvin Heinimann angeführt. Dieser stand bei der Siegerehrung als Vierter heuer erstmals nicht auf dem Podest. Die Cup-Wertung gewann er trotzdem überlegen.

Silas Kipfer bester Junior

Im Programm P6 nahmen 35 Turner teil, aber nur 24 absolvierten alle sechs Disziplinen. Bis auf den Sturz am Barren zeigte der 16-jährige Silas Kipfer eine starke Leistung, erhielt am Boden einmal mehr die höchste Note gutgeschrieben und klassierte sich als bester Junior auf Rang sieben. Die vor ihm klassierten Turner sind vier und mehr Jahre älter. Der im Verbandszentrum in Magglingen trainierende Jonas Munsch hat noch einen verletzungsbedingten Trainingsrückstand. Dieser ist bei Janick Brunner noch grösser. Für beide Turner waren die Starts aber wichtig.

 

Cheftrainer Rolf Müller war mit seinen Turnern zufrieden und sagte: «Wir sind auf Kurs und sehen den Schweizer Juniorenmeisterschaften mit Zuversicht entgegen. In der Teamwertung des P2 zählen wir zum Favoritenkreis».

Platzierungen der NKL-Turner

Programm 6 (35 Teilnehmer): 7. Silas Kipfer (Büren, TV Ziefen) 80,10. 15. Jonas Munsch (VZ Magglingen, TV Ziefen) 74,90. 33. Janick Brunner (TV Lupsingen) 36,55 (nur 3 Geräte).

Programm 4 (20): 15. Shane Schneider (TV Nunningen) 64,50. 18. Yannik Rüfenacht (Diepflingen, TV Sissach) 45,15 (nur 4 Geräte).

Programm 3 (33): 3. Kevin Kuhni (TV Nunningen) 82,25. 11. Gabriel Rentsch (TV Zeglingen) 70,50.

Programm 2 (55): 1. Jan Imhof (TV Maisprach) 81,05. 4. Milan Exnar (TV Itingen) 78,75. 5. Silas Rüfenacht (Diepflingen, TV Sissach) 78,55. 9. Alexander Marggraf (Stein AG, BTV Basel) 74,20.

Programm 1 (127): 13. Finn Rickenbacher (TV Seltisberg) 81,575. 18. Justin Kuhni (TV Nunningen) 80,475. 31. Yannick Meyne (Weil am Rhein, BTV Basel) 76,30.

Programm 1 U9 (27): 4. Marvin Heinimann (TV Bennwil) 75,575. 9. Ömer Dagdelen (TV Itingen) 70,40. 11. Jaron Rohrbach (BTV Basel) 70,20. 14. Jeremy Carlino (TSV Anwil) 69,125. 16. Tiziano Fröhlich (BTV Basel) 67,925.

Einige Impressionen

Programm P6

Hier finden Sie weitere Fotos von Stefan Munsch in noch besserer Auflösung.

Silas Kipfer

MLK_2015_P6_Silas1 MLK_2015_P6_Silas2
MLK_2015_P6_Silas3 MLK_2015_P6_Silas6
MLK_2015_P6_Silas5 MLK_2015_P6_Silas4

Jonas Munsch

MLK_2015_P6_Jonas6 MLK_2015_P6_Jonas5
MLK_2015_P6_Jonas3 MLK_2015_P6_Jonas2
MLK_2015_P6_Jonas4 MLK_2015_P6_Jonas1

Janick Brunner

MLK_2015_P6_Janick1 MLK_2015_P6_Janick5
MLK_2015_P6_Janick6 MLK_2015_P6_Janick3
MLK_2015_P6_Janick2 MLK_2015_P6_Janick4

Team und Trainer

MLK_2015_P6_Riege MLK_2015_P6_Trainer

Programm P4

Shane Schneider MLK_2015_P4_Shane3
MLK_2015_P4_Shane1 MLK_2015_P4_Shane2
Yannick Rüfenacht MLK_2015_P4_Yannik2
MLK_2015_P4_Yannik1 MLK_2015_P4_Yannik3
Team P4 MLK_2015_P4_Team

Programm P2

MLK_2015_P2_Podest
Podest P2
MLK_2015_P2_Team
Jan Imhof MLK_2015_P2_Jan1
MLK_2015_P2_Jan3 MLK_2015_P2_Jan2
Milan Exnar MLK_2015_P2_Milan2
MLK_2015_P2_Milan1 MLK_2015_P2_Milan3
Silas Rüfenacht MLK_2015_P2_Silas3
MLK_2015_P2_Silas2 MLK_2015_P2_Silas1
Alexander Marggraf MLK_2015_P2_Alex3
MLK_2015_P2_Alex1 MLK_2015_P2_Alex2

Programm P1U9

MLK_2015_P1U9_Team
MLK_2015_P1U9_Marvin MLK_2015_P1U9_Oemer
Marvin Ömer
MLK_2015_P1U9_Jaron MLK_2015_P1U9_Jeremy
Jaron Jeremy
MLK_2015_P1U9_Tiziano Tiziano