Kunstturnen: Schweizer Juniorinnenmeisterschaften in Utzenstorf

( Text: Ueli Waldner, Fotos: Schulz, Scariti, Waldner, Hügli, Ziegler, De Russi )

 

Wie schon letztes Jahr mussten die im NKL trainierenden Turnerinnen von den SM ohne einen Medaillengewinn heimkehren. Immerhin gewann das Trio im höchsten Programm 5 fünf Diplome.

Auch wenn seine Turnerinnen keinen Podestplatz erreichten, spricht Frauencheftrainer Athanasios «Sakis» Banousis nur positiv über seine Schützlinge. «Ich bin sehr zufrieden mit den Resultaten. Die Mädchen haben gezeigt, dass sie gute Turnerinnen sind und sie haben Zukunft.» Das klingt zwar paradox, entspricht aber durchaus der Realität.

P1-Turnerinnen erstmals dabei

Für die diesjährigen Titelkämpfe konnten sich immerhin sieben Turnerinnen qualifizieren. Für die drei Mädchen im P1 war es gar eine Premiere. Auf Grund des Saisonverlaufes hatte Lara De Russi die grössten Chancen auf einen Spitzenplatz. Nicht zum ersten Mal konnte sie am Balken den Handstand nicht zwei Sekunden halten und verlor deshalb schon in der D-Note (Schwierigkeit) einen ganzen Punkt und lieferte das Streichresultat. Mia Gisler konnte ihr derzeitiges Leistungsvermögen abrufen und steuerte in den Teamwertung als einzige vier Noten bei. Auch Clara Ziegler hat gute Ansätze gezeigt, vor allem auf dem nur zehn Zentimeter breiten Balken zählte ihre Note für die Teamwertung.

Vanessa Hügli zeigte bei ihrem Debüt im P2 eine gute Leistung. Einzig am Stufenbarren – ihr bestes Gerät – verlor sie zu viele Punkte und verpasste deshalb eine Platzierung in der ersten Ranglistenhälfte.

Fünf Diplome im Programm 5

Bei den Juniorinnen ist das P5 die höchste Kategorie. Dass schweizweit nur 15 Turnerinnen am Start waren, zeigt auf, dass die Anforderungen in diesem Programm sehr hoch sind.

Alessia Scariti, mit 13 Jahren die jüngste des NKL-Trios, turnte vor zwei Jahren noch im P3, wechselte letztes Jahr ins P4 und versuchte sich heuer erstmals im P5. Und das recht erfolgreich, gewann sie doch auf Anhieb im Mehrkampf ein Diplom und qualifizierte sich mit der drittbesten Note für den Gerätefinal am Stufenbarren. Dort klappte es aber gar nicht mehr.

Für Fabienne Strub waren die SM heuer der erste Wettkampf, wo sie an allen vier Geräten turnen konnte. Eine Fussverletzung hatte eine sechswöchige Trainingspause zu Folge. Deshalb sind ihre Leistungen um so höher einzustufen. Die 14-Jährige konnte sich gar für zwei Gerätefinals qualifizieren. Beim Sprung gelangen ihr zwei perfekte Sprünge. Für die Bronzemedaille fehlten ihr nur drei Zehntelspunkte. Genau diese verlor sie im tieferen Schwierigkeitswert. Im Bodenfinal kämpfte sie bravourös und liess sogar die EM-Teilnehmerin Rebekka Schuster hinter sich.

Auch Lynn Schulz musste im Frühjahr eine längere Trainingspause verkraften. Trotz diesem Handicap hat sich die ebenfalls 14-Jährige gegenüber dem Vorjahr um knapp zwei Punkte verbessert. Ihre Übung am Stufenbarren hatte den dritthöchsten D-Wert und am Boden zeigte sie erstmals den Doppelsalto, stürzte aber bei der letzten Diagonale. Ihr toller Einsatz wurde mit dem Einzug in den Sprungfinal belohnt. Dort glänzte sie vor allem mit sicheren Landungen.

Für die Ränge vier bis sechs in den Gerätefinals erhielten die Turnerinnen ein Diplom.

Platzierungen der NKL-Turnerinnen

Programm 5 (15 Teilnehmerinnen): 8. Alessia Scariti (Itingen) 48,30 (mit Diplom). 10. Fabienne Strub (Möhlin) 47,70. 12. Lynn Schulz (Nunningen) 45,70.

Programm 2 (46): 29. Vanessa Hügli (Wahlen) 46,50.

Programm 1 (48): 14. Lara De Russi (Hölstein) 52,80. 24. Mia Gisler (Hägglingen) 50,60. 35. Clara Ziegler (Läufelfingen) 48,85.

Mannschaften

Programm 1 (9): 6. NKL

Gerätefinals P5 (alle mit Diplom)

Fabienne Strub: 5. Sprung + Boden

Lynn Schulz: 6. Sprung

Alessia Scariti: 6. Stufenbarren

Einige Impressionen

Programm P5

SMJ_2015_P5_alle
SMJ_2015_P5_Alessia1 SMJ_2015_P5_Alessia2
Alessia Scariti
SMJ_2015_P5_Alessia4 SMJ_2015_P5_Alessia3
Lynn Schulz SMJ_2015_P5_Lynn3
SMJ_2015_P5_Lynn1 SMJ_2015_P5_Lynn2
Fabienne Strub SMJ_2015_P5_Fabienne4
SMJ_2015_P5_Fabienne2 SMJ_2015_P5_Fabienne3

Programm P2

SMJ_2015_P2_Vanessa1 SMJ_2015_P2_Vanessa2
Vanessa Hügli
SMJ_2015_P2_Vanessa4 SMJ_2015_P2_Vanessa3

Programm P1

SMJ_2015_P1_alle

Lara De Russi

SMJ_2015_P1_Lara3 SMJ_2015_P1_Lara4
SMJ_2015_P1_Lara1 SMJ_2015_P1_Lara2

Mia Gisler

SMJ_2015_P1_Mia1 SMJ_2015_P1_Mia2
SMJ_2015_P1_Mia3 SMJ_2015_P1_Mia4

Clara Ziegler

SMJ_2015_P1_Clara1 SMJ_2015_P1_Clara2
SMJ_2015_P1_Clara4 SMJ_2015_P1_Clara3