Das NKL

Das Nordwestschweizerische Kunstturn- und Trampolinzentrum Liestal (NKL) ist ein regionales Leistungszentrum des Schweizerischen Turnverbandes (STV) in den drei Bereichen Kunstturnen Männer, Kunstturnen Frauen und Trampolin.

Seit der Eröffnung des NKL im Herbst 1991 haben unsere Athleten und Athletinnen in unzähligen Trainingsstunden immense Arbeit geleistet und viele Erfolge gefeiert. Diese schlagen sich in einem umfangreichen Medaillenspiegel nieder.

Von Anfang an hat sich das NKL zum Ziel gesetzt, ein führendes Zentrum in der Schweiz zu sein und die AthletInnen zielgerichtet und sorgsam auf eine erfolgreiche «Turnkarriere» vorzubereiten. Messlatte dieser Aufbauarbeit ist das internationale Niveau. Daher nehmen unsere Turner und Turnerinnen regelmässig an international beschickten Turnieren im Ausland teil, wo sie erste wertvolle Erfahrungen in diesem Umfeld sammeln können.

Die Ziele des NKL

  • Förderung und Pflege des Kunst- und Trampolinturnens in der Nordwestschweiz.
  • Aufbau des Nachwuchses in eigener Regie.
  • Breitensportliches Angebot für Kinder, die nicht in den Leistungssport können oder wollen.

 

Die Statuten des NKL geben detailliert Auskunft über die Ziele, die Struktur und die Funktionsweise des NKL.
Sehen Sie hier die Statuten_NKL_2013.pdf (100kB) des NKL ein.

So erfahren Sie mehr über uns

  • Besuchen Sie uns im Sport- und Gesundheitstzentrum Rosen 1 (Kunstturnen Männer), Rosen 2 (Trampolin und Kinderturnen) und Sportzentrum Schauenburg (Kunstturnen Frauen).
  • Verfolgen Sie unsere Trainings von den Zuschauer-Galerien aus.
  • Nehmen Sie bei Bedarf Kontakt mit uns auf.
  • Besuchen Sie uns wieder auf dieser Webseite

Zahlen & Fakten

Das NKL hat einen fulminanten Aufschwung erlebt. Das drückt sich nicht zuletzt auch in den jährlichen Betriebszahlen aus.
Unser Kassier Ernst K. Grieder (bis 2009) und seine Nachfolger mussten fast jedes Jahr das Budget enorm aufstocken und die Frage, wie man wohl im nächsten Jahr das notwendige Geld zusammen bekommen würde, machten die Sorgenfalten nicht kleiner. Allen gehört ein aufrichtiger Dank!

ueber_uns_budget_nkl2016

(für das laufende Jahr wurde der Budgetwert eingesetzt)

Weitere Informationen auf folgenden Seiten

Einen historischen Abriss der NKL-Geschichte finden Sie unter «Geschichte».
Sind Sie am Trainingsbetrieb interessiert, so können Sie unter «Sportangebote» alle Informationen abrufen.
Kontaktadressen können Sie unter «Adressen» finden.
Während langer Jahre haben wir versucht, die Finanzierung einer«Hallenerweiterung» direkt beim Sportzentrum Schauenburg sicher zu stellen. Leider ist uns dies damals nicht gelungen. Das verwirklichte Projekt «Kunstturnzentrum Rosen 1» und kurz darauf das «Trampolin- und Kinderturnzentrum Rosen 2» sind aber überaus ebenbürtig und bieten uns Trainern und den Kinder eine perfekte Trainingsumgebung.

Kommen Sie wieder! Wir werden diese Webseite permanent weiter entwickeln und Sie somit auf dem Laufenden über die Turnentwicklung im NKL halten.