Chef­trai­ner­wech­sel im Bereich Kunst­tur­nen Frauen

(Text: Tho­mas Rutishauser)

Jen­ni­fer Senn als Chef­trai­ne­rin und Sari­na Ger­ber als Nach­wuchs­trai­ne­rin über­neh­men per 1. Febru­ar 2022 die Lei­tung des Frau­en­be­rei­ches im NKL.
 
Vor­stand und Geschäfts­lei­tung des NKL freu­en sich, den bis­her ein­ge­schla­ge­nen Weg, auch Schwei­zer Trai­ne­rin­nen und Trai­nern die Mög­lich­keit zu geben, in der Schweiz als Trai­ner zu arbei­ten, kon­se­quent fort­füh­ren zu können.
 
Jen­ni­fer Senn turnt seit ihrem 5. Alters­jahr und ist auch heu­te noch im Sek­ti­ons­tur­nen aktiv. Von 2009 bis 2012 war sie Mit­glied des Natio­nal­ka­ders Kunst­tur­nen Frau­en. Sie ver­trat die Schweiz an den Welt­meis­ter­schaf­ten 2009 und 2010 sowie Euro­pa­meis­ter­schaf­ten 2010. Nach ihrer Kar­rie­re absol­vier­te sie an der ETH in Zürich den Bache­lor­stu­di­en­gang in Gesund­heits­wis­sen­schaf­ten und Tech­no­lo­gie. Vor zwei Jah­ren hat sie den Berufs­trai­ner­aus­bil­dung abge­schlos­sen und arbei­tet seit 2017 im RLZ Nie­der­lenz als Assistenztrainerin.
 
Sari­na Ger­ber ist eben­falls mit 5 Jah­ren zum Turn­sport gekom­men. Von 2011 – 2013 war auch sie Mit­glied des Natio­nal­ka­ders Kunst­tur­nen Frau­en und war auch Teil­neh­me­rin an den Welt­meis­ter­schaf­ten 2011 in Tokio. Im Sep­tem­ber 2021 hat sie mit dem Mas­ter in Poli­tik­wis­sen­schaft und Gen­der Stu­dies an der Uni­ver­si­tät Bern ihre Stu­di­en­zeit abge­schlos­sen.  Seit 2017 arbei­tet sie Teil­zeit als Chef­trai­ne­rin beim BTV Bern und ist seit 2020 eben­so beim Dach­ver­band Schwei­zer Jugend­par­la­men­te tätig, wo sie die Funk­ti­on als wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin Jugend­po­li­tik innehat. 
 
Durch ihre gemein­sa­me Zeit als Tur­ne­rin­nen auf höchs­ter Ebe­ne ken­nen sich die bei­den Trai­ne­rin­nen bes­tens und freu­en sich, nun auch beruf­lich einen gemein­sa­men Weg gehen zu kön­nen. Bei­de sind hoch moti­viert, ihr Wis­sen und ihre Erfah­rung ein­brin­gen zu kön­nen. Sie kön­nen es kaum erwar­ten, die Tur­ne­rin­nen, deren Eltern und das NKL-Umfeld per­sön­lich ken­nen­ler­nen zu kön­nen.
 
Die­ser Wech­sel erfolgt, nach­dem man in einer gemein­sa­men Ana­ly­se von Vor­stand, Geschäfts­lei­tung und des heu­ti­gen Trai­ner­paars Sakis Banou­sis und Came­lia Boe­rou über­ein­ge­kom­men ist, den lau­fen­den Ver­trag per 31. Dezem­ber 2021 in gegen­sei­ti­gem Ein­ver­neh­men aufzulösen. 

Die letzten News

Unter dem Motto "Unsere Leidenschaft-Ihr Erlebnis" begeisterten unsere Turnerinnen und Turner und externe Gruppen am 2./3.2.2024 das Publikum.
Unter dem Motto "Unsere Leidenschaft, Ihr Erlebnis" findet dieses Jahr 16. Ausgabe Soul of Gym statt. Die Show wird von Loudrogs musikalisch begleitet.
Wir verabschieden uns aus dem Jahr 2023 und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024 mit vielen Highlights fürs NKL.
Beim Sponsoringevent und Jahresabschluss konnten wir wieder dieses Jahr ein Kunstwerk in der Rosen 1 enthüllen.
Ab dem kommenden Jahr wird es Veränderungen im Krabbel- und Kidz-Gym geben. Hier möchten wir das Wichtigste einmal erklären.
In den vergangenen Wochen fanden zwei Sportlerehrungen von der Stadt Liestal und dem Baselbieter Turnverband statt.

Archiv