„Wir blei­ben posi­tiv, denn wir arbei­ten ger­ne mit euren Kindern“

( Text: Tim Dannenberg)

Am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag tra­fen sich die Eltern und Trainer/innen unse­rer drei Leis­tungs­be­rei­che auf Ein­la­dung der Geschäfts­lei­tung zur jähr­li­chen Eltern­ver­samm­lung. Zu den Top­the­men gehör­te die Zusam­men­ar­beit mit der Renn­bahn­kli­nik und die dar­aus resul­tie­ren­den Ver­än­de­run­gen der sport­ärzt­li­chen Unter­su­chun­gen. Ein wei­te­rer Info­punkt waren die Ver­än­de­run­gen des neu­en Schutz­kon­zepts auf­grund der immer noch anhal­ten­den Coro­na Pan­de­mie. Neu ist, dass die Eltern und Begleit­per­so­nen die Gebäu­de nicht mehr betre­ten dür­fen. Wir müss­ten sämt­li­che Per­so­nen regis­trie­ren, was nicht leist­bar ist. Zudem haben in den letz­ten Wochen immer wie­der Ansamm­lun­gen von Erwach­se­nen statt­ge­fun­den, ohne dass der Abstand ein­ge­hal­ten wur­de. Unser obers­tes Ziel ist es, dass Tur­nen­de, Mit­ar­bei­ten­de aber auch Eltern, trotz der stei­gen­den Zah­len, gesund blei­ben und das Virus kei­nen Zugang ins NKL findet.

Auch über die Kunst­turn EM 2021 in Basel wur­de infor­miert. Die Helfer/innensuche wur­de kürz­lich gestar­tet, um bei der EM nächs­tes Jahr als Vol­un­teer zu hel­fen. Auch vom NKL sol­len wie­der vie­le hel­fen­de Hän­de dabei sein.

Wei­ter ging es mit den anhal­ten­den nega­ti­ven Schlag­zei­len, sowie den dar­aus fol­gen­den per­so­nel­len Ver­än­de­run­gen auf Stu­fe des Schwei­ze­ri­schen Turn­ver­ban­des (STV). Im Bereich Tram­po­lin­tur­nen wird unter­des­sen trotz posi­ti­ver und über­zeu­gen­der Abstim­mung bei der Ver­bands­lei­ter­kon­fe­renz vor weni­gen Wochen immer noch dar­über dis­ku­tiert, ob das Tram­po­lin­tur­nen im Res­sort Spit­zen­sport bleibt oder in den Brei­ten­sport über­führt wird. Trotz der anhal­ten­den Dis­kus­sio­nen im STV mein­te Chef­trai­ner Jörg Hohen­stein zu den anwe­sen­den Eltern: „Wir blei­ben posi­tiv, denn wir arbei­ten ger­ne mit euren Kindern.“

Auch die geplan­ten Anläs­se im NKL für das kom­men­de Jahr wur­den auf der Eltern­ver­samm­lung bespro­chen. Dar­un­ter auch Soul of Gym und die Durch­führ­bar­keit auf­grund der aktu­el­len Situa­ti­on. Momen­tan geht die Geschäfts­lei­tung im NKL davon aus, dass alle Anläs­se, wie die Schwei­zer Meis­ter­schaf­ten im Tram­po­lin­tur­nen und die Mit­tel­län­di­schen Kunst­turn­er­ta­ge, im kom­men­den Jahr durch­führ­bar sind. Die dann gel­ten­den Schutz­auf­la­gen, wie z.B. Mas­ken­pflicht, wer­den selbst­ver­ständ­lich umge­setzt und in der Pla­nung berücksichtigt.

Die letzten News

Unter dem Motto "Unsere Leidenschaft-Ihr Erlebnis" begeisterten unsere Turnerinnen und Turner und externe Gruppen am 2./3.2.2024 das Publikum.
Unter dem Motto "Unsere Leidenschaft, Ihr Erlebnis" findet dieses Jahr 16. Ausgabe Soul of Gym statt. Die Show wird von Loudrogs musikalisch begleitet.
Wir verabschieden uns aus dem Jahr 2023 und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024 mit vielen Highlights fürs NKL.
Beim Sponsoringevent und Jahresabschluss konnten wir wieder dieses Jahr ein Kunstwerk in der Rosen 1 enthüllen.
Ab dem kommenden Jahr wird es Veränderungen im Krabbel- und Kidz-Gym geben. Hier möchten wir das Wichtigste einmal erklären.
In den vergangenen Wochen fanden zwei Sportlerehrungen von der Stadt Liestal und dem Baselbieter Turnverband statt.

Archiv