Kunst­tur­nerin­nen Tage bei­der Basel 2023

(Text: Tim Dan­nen­berg, Fotos: zvg.)

Am Wochen­en­de vom 25./26. März star­te­ten unse­re Kunst­tur­nerin­nen in ihre Wett­kampf­sai­son. An den Kunst­tur­nerin­nen-Tagen bei­der Basel in Bot­t­min­gen star­te­ten unse­re jüngs­ten Kunst­tur­nerin­nen in der Kate­go­rie P1 und EP.
In der Kate­go­rie P1 Kader star­te­ten Anni­ka Bür­ki, Solèa Prè­tot, Noah Halb­ei­sen, Dia­ne Plat­zer, Anni­ka Platt­ner, Muri­el, Brand und Mai­la Coulin. Am Ende setz­te sich Mai­la durch und konn­te die Kate­go­rie gegen ihre Ver­eins­kol­le­gin­nen und einer Star­te­rin vom Sport­klub Sta­tus Uster gewin­nen.
Für die Tur­ne­rin­nen der Kate­go­rie EP Kader war es der ers­te Wett­kampf über­haupt. Hier star­te­ten Leo­na Gyger, Inés Wahl und Fla­via Mar­ra.
Alle NKL Tur­ne­rin­nen haben wie­der sehr wich­ti­ge Erfah­run­gen gesam­melt und ihre Trai­ne­rin Eli­na Hry­nuik ist mit den gezeig­ten Leis­tun­gen sehr zufrieden. 

Die letzten News

In Arosa sind einige Turnerinnen und Turner aus dem Trampolinbereich beim 52. Nissen Cup an den Start gegangen.
Unsere jüngeren Trampolinturnerinnen und Turner waren beim Filder Pokal in der Nähe von Stuttgart (Deutschland)
Jan Imhof und Lara de Russi waren bei den Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen sehr erfolgreich.
Für die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele und den World Cup in Arosa haben wir Besuch aus Aserbaidschan bekommen.
Mit den Sommermeisterschaften der jüngeren Turnerinnen im Sportzentrum Schauenburg ging die aktuelle Wettkampfsaison zu Ende.
Unsere Juniorinnen und Junioren waren bei den Schweizer Meisterschaften und haben in Frauenfeld und Wil geturnt.

Archiv

 

Archiv 2019 – 2014
Archiv 2013 – 2002