Regio­nal­ka­der­test im Trampolinbereich

(Text: Tim Dan­nen­berg, Fotos: zvg)

Zum Ende des ers­ten Halb­jah­res führ­te der Tram­po­lin­be­reich sei­nen Regio­nal­ka­der­test durch. Ziel des Tests war es zu schau­en, was für Fort­schrit­te die Ath­le­ten und Ath­le­tin­nen im ers­ten Halb­jahr 2022 erreicht haben und was sie bis zum Regio­nal­ka­der­test im zwei­ten Halb­jahr oder dem STV Kader­test im Win­ter noch bes­ser machen müs­sen.

Durch ein aus­ge­klü­gel­tes Sys­tem ist der Regio­nal­ka­der­test so auf­ge­baut, dass es am Ende eine Rang­lis­te geben kann, wel­che über die Alters­klas­sen hin­weg gerecht ist. So hat­ten Kin­der im Alter von 8 Jah­ren auch die Chan­ce schon 13-Jäh­ri­ge zu schla­gen. Neben den vor­ge­ge­be­nen Übun­gen auf dem Tram­po­lin wur­den zudem auch noch ein­zel­ne Ver­bin­dun­gen und Ein­zel­ele­men­te mit schwie­ri­ge­ren Sprün­gen abge­fragt. Dazu kamen Vor­übun­gen, wel­che für eine Kar­rie­re im Tram­po­lin­tur­nen von ele­men­ta­rer Bedeu­tung sind.

Da ein guter Ath­let resp. eine gute Ath­le­tin nur durch aus­rei­chend Kraft und Beweg­lich­keit eine lan­ge und gesun­de Kar­rie­re absol­vie­ren kann, wur­den auch eini­ge Kraft­übun­gen sowie die Beweg­lich­keit bewer­tet.

Den Gesam­ten Wett­kampf ent­schied Anna­bel­le Gros­se mit 2,2 Punk­ten Vor­sprung für sich. Auf Platz zwei und drei fol­gen Ales­sia Frey, sowie Mil­la Kirm­ser.

Wir gra­tu­lie­ren zu den gezeig­ten Leistungen.

Die letzten News

In Arosa sind einige Turnerinnen und Turner aus dem Trampolinbereich beim 52. Nissen Cup an den Start gegangen.
Unsere jüngeren Trampolinturnerinnen und Turner waren beim Filder Pokal in der Nähe von Stuttgart (Deutschland)
Jan Imhof und Lara de Russi waren bei den Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen sehr erfolgreich.
Für die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele und den World Cup in Arosa haben wir Besuch aus Aserbaidschan bekommen.
Mit den Sommermeisterschaften der jüngeren Turnerinnen im Sportzentrum Schauenburg ging die aktuelle Wettkampfsaison zu Ende.
Unsere Juniorinnen und Junioren waren bei den Schweizer Meisterschaften und haben in Frauenfeld und Wil geturnt.

Archiv

 

Archiv 2019 – 2014
Archiv 2013 – 2002