Som­mer­meis­ter­schaf­ten

(Text und Foto: Ste­ve Notter)
 
Klein, aber fein, – das dürf­te eine pas­sen­de Beschrei­bung des Anlas­ses sein. Ent­ge­gen frü­he­rer Jah­re ist die Anzahl Kin­der, wohl auch Coro­na-bedingt zurück gegan­gen. So waren acht Kin­der im Ein­füh­rungs­pro­gramm EP und 7 Kin­der im Pro­gramm P1 am Start.
Die acht EP-ler zeig­ten die gelern­ten Uebun­gen mit Freu­de, für fünf Kin­der war es der ers­te Wett­kampf in die­ser Kategorie.
Im Pro­gramm P1 turn­ten Kin­der von Kutu Regio Basel und vom TV Basel.
 
End­lich!, dach­ten sich wohl vie­le Eltern. Da es nicht sehr vie­le Kin­der waren, konn­te das ers­te Mal in die­ser Sai­son ein Eltern­teil pro Kind den Wett­kampf zuschau­en kom­men. Das gab eine posi­ti­ve Stim­mung und viel Freu­de bei Gross und Klein.

Die letzten News

Mit den Sommermeisterschaften der jüngeren Turnerinnen im Sportzentrum Schauenburg ging die aktuelle Wettkampfsaison zu Ende.
Unsere Juniorinnen und Junioren waren bei den Schweizer Meisterschaften und haben in Frauenfeld und Wil geturnt.
Unser Trampolinbereich hat die nationale Wettkampfsaison mit den Schweizer Meisterschaften im Trampolinturnen erfolgreich beendet.
Unsere Kunstturnerinnen waren bei den Berner Kunstturnerinnentage in Uetendorf wieder einmal sehr erfolgreich.
Unsere Kunstturner haben die Mittelland Cup Serie bei den Mittelländischen Kunstturnertagen erfolgreich abgeschlossen
Thierry Marchon und Quentin Weber waren bei den Zürcher Kunstturnertagen und starteten im Programm 6 sowie im OP.

Archiv

 

Archiv 2019 – 2014
Archiv 2013 – 2002