Stel­lung­nah­me NKL zu den SRF Recherchen

Der Vor­stand des NKL hat die gest­ri­ge SRF-Rund­schau vom 5. April 2023 mit gros­sem Inter­es­se ver­folgt. Fol­gen­de Punk­te sind lei­der nicht zur Spra­che gekom­men resp. in diver­sen Medi­en­be­rich­ten falsch dar­ge­stellt wor­den. Des­halb wirkt der Bericht einseitig.

Der zeit­li­che Ablauf hät­te voll­stän­dig auf­ge­zeigt wer­den müssen.

  1. Am 20. Janu­ar 2022 wer­den die Vor­wür­fe in 7 Stich­wor­ten bekannt und dem NKL von Sei­ten Sport­amt BL gemel­det. Die­se Vor­wür­fe waren anonym beim Sport­amt eingegangen.
  2. Am 25. Janu­ar 2022 füh­ren wir im NKL eine Aus­spra­che mit allen Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten und ihren Eltern durch, wel­che Mit­glied der Leis­tungs­sport­för­de­rung BL sind.
  3. Nach die­ser Aus­spra­che mel­den sich die­je­ni­gen Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten, wel­che wei­ter­hin mit unse­rer Chef­trai­ne­rin trai­nie­ren wollen. 
  4. Am 28. Janu­ar 2022, 8 Tage nach Ein­gang der Vor­wür­fe beim NKL, mel­den Vor­stand und Geschäfts­lei­tung des NKL die Vor­wür­fe der SSI und bean­tra­gen eine Unter­su­chung zur Klä­rung der anony­men Vor­wür­fe auf­grund der erhal­te­nen Stich­wor­te. Seit dem 1. Janu­ar 2022 gilt das neue Ethik­sta­tut und des­halb erfolg­te unse­re Mel­dung umgehend.
  5. Ab 31. Janu­ar 2022 galt die neue Trai­nings­or­ga­ni­sa­ti­on (nur wer aus­drück­lich mit unse­rer Chef­trai­ne­rin trai­nie­ren will und nur mit Beglei­tung durch 2. Trainer).
  6. SSI hat am 21. März 2022 und am 5. April 2022 vor­sorg­li­che Mass­nah­men verfügt. 
  7. Die­se Mass­nah­men wur­den durch die Dis­zi­pli­nar­kam­mer voll­stän­dig bis zum Abschluss der Unter­su­chung auf­ge­ho­ben, auch weil wir umge­hend nach Bekannt­wer­den der Vor­wür­fe eine neue Trai­nings­or­ga­ni­sa­ti­on zum Schutz aller Betei­lig­ten ein­ge­führt haben. 
 

Auch die Tat­sa­che, dass wir als NKL (und nicht die Betrof­fe­nen und auch nicht der STV) bei der SSI eine Unter­su­chung der Vor­wür­fe bean­tragt haben, kommt in den SRF Berich­ten oder der Bericht­erstat­tung in den Online- und Print­me­di­en gar nicht zur Geltung.

Der NKL Vor­stand betont, dass er sich an die von der zustän­di­gen Stel­le getrof­fe­nen Ent­schei­de gehal­ten hat und auch in Zukunft dar­an hal­ten wird. Es han­delt sich immer noch um ein lau­fen­des Ver­fah­ren und somit gilt die Unschuldsvermutung. 

Vor­stand, Geschäfts­lei­tung und dem Trai­ner­team ist die Unver­sehrt­heit der Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten sehr wich­tig. Freu­de und Spass bei der Aus­übung ihrer Sport­art soll im Zen­trum eines jeden Trai­nings ste­hen. Wir wer­den auch in Zukunft Mel­dun­gen machen, wenn sol­che Vor­wür­fe an uns her­an­ge­tra­gen werden. 

Bereits seit anfangs 2020 beschäf­tig­ten wir uns in drei Work­shops mit dem The­ma Ethik im Sport zusam­men mit allen Mit­ar­bei­ten­den. Die­se Work­shops wer­den wir inten­si­vie­ren und hof­fen auch auf zeit­na­he Hilfs­mit­tel sei­tens Swiss Olym­pic im Rah­men der Trainer/innenbildung und Wei­ter­bil­dun­gen. Wir wer­den und müs­sen uns auch wei­ter­hin Gedan­ken machen, wie wir das The­ma Ethik im Leis­tungs­sport mit Kin­dern und Jugend­li­chen wei­ter­ent­wi­ckeln können.

Uns bleibt, die Ergeb­nis­se der SSI-Arbeit und den dar­aus fol­gen­den Ent­schei­den der Dis­zi­pli­nar­kam­mer abzu­war­ten. Hof­fent­lich fol­gen die nächs­ten Schrit­te zeit­nah, denn die lan­ge Bear­bei­tungs­zeit ist für alle Betei­lig­ten sehr belastend. 

Die letzten News

Unsere Kunstturnerinnen waren bei den Berner Kunstturnerinnentage in Uetendorf wieder einmal sehr erfolgreich.
Unsere Kunstturner haben die Mittelland Cup Serie bei den Mittelländischen Kunstturnertagen erfolgreich abgeschlossen
Thierry Marchon und Quentin Weber waren bei den Zürcher Kunstturnertagen und starteten im Programm 6 sowie im OP.
Mit vier Startern waren unsere Kunstturner beim Schaffhausen Jugend Cup. Unsere Turner präsentierten sich in zwei Kategorien.
Unsere Trampolinturnerinnen und Turner waren beim 47. Basilea Cup in Lausen und konnten wieder einige Medaillen abräumen.
Unsere Turnerinnen aus dem Leistungsbereich Kunstturnen Frauen waren bei den Aargauer Meisterschaften in Lenzburg.

Archiv