NKL Tur­ne­rin­nen im Aargau

(Text: Tim Dan­nen­berg Fotos: zvg.)

Drei unse­rer Kunst­tur­nerin­nen star­te­ten ver­gan­ge­nes Wochen­en­de bei den Aar­gau­er Meis­ter­schaf­ten in die Wett­kampf­sai­son. Nach einem lan­gen Wett­kampf­un­ter­bruch auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie waren alle Betei­lig­ten froh, wie­der Wett­kampf­erfah­run­gen sam­meln zu dürfen.

In der Kate­go­rie P1 turn­te Lene Honig­mann einen soli­den Wett­kampf. Am Bal­ken hat­te Lene aller­dings klei­ne Unge­nau­ig­kei­ten und mach­te ein Hüp­fer zu viel, der zu Abzü­gen führ­te. Auch am Stu­fen­bar­ren ist lei­der nicht alles rund gelau­fen. Am Ende reich­te es zu Platz 21. 

Aileen Wyt­ten­bach turn­te für das NKL in der Kate­go­rie P2 und hat­te lei­der auch Pro­ble­me am Bal­ken und am Stu­fen­bar­ren. Am Boden zeig­te Aileen die dritt­bes­te Übung aller P3-Tur­ne­rin­nen und erhielt dafür 13.6 Punk­te. Am Ende resul­tier­te dar­aus Platz 28.

Chia­ra Kauf­mann ging in der Kate­go­rie P4 Ama­teu­re an den Start. Lei­der hat­te sie Pro­ble­me an meh­re­ren Gerä­ten und eini­ge Feh­ler in der Aus­füh­rung was am Schluss zu Platz 28 reichte.

Der nächs­te Wett­kampf folgt am Auf­fahrts­wo­chen­en­de, näm­lich in Zürich anläss­lich der Zür­cher Kunstturnerinnentage.

Die letzten News

In Arosa sind einige Turnerinnen und Turner aus dem Trampolinbereich beim 52. Nissen Cup an den Start gegangen.
Unsere jüngeren Trampolinturnerinnen und Turner waren beim Filder Pokal in der Nähe von Stuttgart (Deutschland)
Jan Imhof und Lara de Russi waren bei den Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen sehr erfolgreich.
Für die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele und den World Cup in Arosa haben wir Besuch aus Aserbaidschan bekommen.
Mit den Sommermeisterschaften der jüngeren Turnerinnen im Sportzentrum Schauenburg ging die aktuelle Wettkampfsaison zu Ende.
Unsere Juniorinnen und Junioren waren bei den Schweizer Meisterschaften und haben in Frauenfeld und Wil geturnt.

Archiv

 

Archiv 2019 – 2014
Archiv 2013 – 2002