Coro­na Pro­gramm für zu Hause

(Text: Tho­mas Rutis­hau­ser, Fotos: Tim Dannenberg)

Erneut müs­sen wir für die Erwach­se­nen­kur­se auf ein Video­trai­ning zurück­grei­fen. Dank die­ser Mög­lich­keit erhal­ten die Teil­neh­men­den von Fit-Gym, Rücken-Gym und Aktiv-Fit die Mög­lich­keit, sich gezielt fit zu halten.

Wäh­rend dem ers­ten Lock­down im Früh­ling 2020 hat­te Frän­zi Simon wöchent­lich ein Video für ihre Kurs­teil­neh­men­den erstellt, damit das Trai­nings­pro­gramm im Wohn­zim­mer absol­viert wer­den konnte.

Durch die aktu­el­len Covid-19 Mass­nah­men des Bun­des wer­den wir zur­zeit in unse­ren Ange­bo­ten wie­der mas­siv ein­ge­schränkt. Momen­tan dür­fen nur Kin­der unter 16 Jah­re und unse­re Kaderathlet/innen trai­nie­ren. Für alle ande­ren Teil­neh­men­den unse­rer Ange­bo­te besteht aktu­ell kei­ne Mög­lich­keit, vor Ort zu trai­nie­ren. Für Frän­zi Simon war des­halb klar, dass wir wie­der­um die Mög­lich­keit für ein Home­trai­ning anbie­ten wol­len. Wöchent­lich ent­steht nun ein mit Musik unter­mal­tes Video mit einem rund 20-minü­ti­gen Pro­gramm, wel­ches sie zusam­men mit Tim Dan­nen­berg jeweils auf­nimmt. Dazu gibt es ein Arbeits­blatt, auf wel­chem alle Übun­gen noch ein­mal erklärt werden.

Ins­ge­samt hat Frän­zi neben eini­gen lus­ti­gen Pat­zern – wel­che nur für den inter­nen Gebrauch bestimmt sind – nun schon 17 Vide­os gedreht und ins­ge­samt über 565 Minu­ten lang vor der Kame­ra geturnt.  Selbst­ver­ständ­lich soll dies kei­ne Dau­er­lö­sung wer­den, son­dern wir freu­en uns schon heu­te dar­auf, unse­re Akti­ven wie­der im NKL begrüs­sen zu dür­fen, sobald es die Mass­nah­men zulassen

Die letzten News

In Arosa sind einige Turnerinnen und Turner aus dem Trampolinbereich beim 52. Nissen Cup an den Start gegangen.
Unsere jüngeren Trampolinturnerinnen und Turner waren beim Filder Pokal in der Nähe von Stuttgart (Deutschland)
Jan Imhof und Lara de Russi waren bei den Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen sehr erfolgreich.
Für die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele und den World Cup in Arosa haben wir Besuch aus Aserbaidschan bekommen.
Mit den Sommermeisterschaften der jüngeren Turnerinnen im Sportzentrum Schauenburg ging die aktuelle Wettkampfsaison zu Ende.
Unsere Juniorinnen und Junioren waren bei den Schweizer Meisterschaften und haben in Frauenfeld und Wil geturnt.

Archiv

 

Archiv 2019 – 2014
Archiv 2013 – 2002