Quen­tin ist Vize­meis­ter in der Oberliga

(Text: Tim Dan­nen­berg, Fotos: zvg.)

Quen­tin Weber aus unse­rem Bereich Kunst­tur­nen Män­ner star­te­te die­ses wie auch schon im ver­gan­ge­nen Jahr in der deut­schen Ober­li­ga und stell­te sein Kön­nen in den Dienst der TG Schömberg.

Auf Ein­la­dung von der TG Schöm­berg nutz­te Quen­tin Weber erneut die Mög­lich­keit, wei­te­re Wett­kampf­erfah­run­gen im Aus­land zu sam­meln. In der Ober­li­ga in Baden Würt­tem­berg turn­te Quen­tin an sechs Liga Wett­kämp­fen und unter­stütz­te die Mann­schaft mit sei­nen Übun­gen. Er zeig­te an ver­schie­de­nen Wett­kämp­fen Ner­ven­stär­ke, weil er jeweils als letz­ter Tur­ner wich­ti­ge Tabel­len­punk­te erturn­te und sie so für die TG sicher­te. Mit dem Liga­fi­na­le in Nür­tin­gen (D) anfangs Mai schaff­te es die Mann­schaft von der TG Schöm­berg, sich den Vize­meis­ter­ti­tel zu sichern.

Für Quen­tin sind die Wett­kämp­fe vor allem eine Chan­ce, sich auch mit Tur­nern aus dem Aus­land zu ver­glei­chen und sei­ner Lei­den­schaft, dem Kunst­tur­nen, wei­ter nachzugehen.

Die letzten News

In Arosa sind einige Turnerinnen und Turner aus dem Trampolinbereich beim 52. Nissen Cup an den Start gegangen.
Unsere jüngeren Trampolinturnerinnen und Turner waren beim Filder Pokal in der Nähe von Stuttgart (Deutschland)
Jan Imhof und Lara de Russi waren bei den Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen sehr erfolgreich.
Für die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele und den World Cup in Arosa haben wir Besuch aus Aserbaidschan bekommen.
Mit den Sommermeisterschaften der jüngeren Turnerinnen im Sportzentrum Schauenburg ging die aktuelle Wettkampfsaison zu Ende.
Unsere Juniorinnen und Junioren waren bei den Schweizer Meisterschaften und haben in Frauenfeld und Wil geturnt.

Archiv

 

Archiv 2019 – 2014
Archiv 2013 – 2002