46. Cup Basilea

(Text und Fotos: Tim Dannenberg)

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag stand der Heim­wett­kampf unse­res Tram­po­lin­be­reichs an. Beim 46. Cup Basi­lea gin­gen vom NKL wie­der vie­le Sport­le­rin­nen und Sport­ler an den Start.

Unse­re Tur­ne­rin­nen und Tur­ner hat­ten kei­nen opti­ma­len Wett­kampf­tag zu ver­zeich­nen. Trotz guter Plat­zie­run­gen am Ende, hat­ten vie­le Tur­ne­rin­nen und Tur­ner Pro­ble­me mit ihren Übun­gen und ver­zeich­ne­ten ver­gleichs­wei­se vie­le Abbrü­che. In der Kate­go­rie U11 Girls beleg­te das NKL 6 von 8 Final­plät­zen. Schliess­lich gelang es sogar die Plät­ze 1 bis 6 auch für das NKL zu bele­gen. Bei den Jungs in der­sel­ben Kate­go­rie konn­ten sich drei NKL Tur­ner für den Final­durch­gang qua­li­fi­zie­ren. Robert Kadriu auf Platz 2 und Niki­ta Eit­ner auf Platz 3 sicher­ten dem NKL wei­te­re Medail­len. Lou­is Mauch absol­vier­te sei­nen ers­ten Wett­kampf in sei­ner jun­gen Kar­rie­re und beleg­te als jüngs­ter Tur­ner die­ser Kate­go­rie am Ende Platz 7.

Bei den Jungs U13 schaff­te es Noel Steck zum ers­ten Mal in die­sem Jahr sei­ne neue Kür­übung durch zu tur­nen. So schaff­te er es, sei­ne zwei­te SM Qua­li­fi­ka­ti­on zu errei­chen und sich den Sieg in der Kate­go­rie zu sichern. Bei den Mäd­chen schaff­te es Mar­le­ne Not­h­stein auf Platz zwei.

In der Kate­go­rie U15 Girls wur­de es noch­mals span­nend. Nach­dem Mia Man­gold und Livia Wid­mer ihre zwei­te Übung vor­zei­tig been­den muss­ten, kam die­je­ni­ge von ihnen wei­ter mit den meis­ten Sprün­gen. Livia zog so mit Sina Rüfe­nacht ins Fina­le der U15 Girls ein und turn­te sich mit ihrer neu­en Kür­übung auch gleich zu Sieg. Sina beleg­te nach einem Abbruch im Fina­le Platz 3. In der Kate­go­rie Open Ladys hat­ten alle Star­te­rin­nen in der ers­ten Übung Schwie­rig­kei­ten. Lavi­nia Bit­ter­li muss­te auch in der zwei­ten Übung kämp­fen und spon­tan den Schwie­rig­keits­grad redu­zie­ren. So reich­te es ihr am Ende für Platz 3. Bei den Damen Natio­nal A gab es eine span­nen­de Aus­gangs­la­ge. Zum ers­ten Mal in die­sem Jahr star­te­te Leo­nie Zbin­den und Anouk Dal­cher zusam­men in die­ser Kate­go­rie. Leo­nie zeig­te sich Wett­kampf­stark wie nie und turn­te ihren per­sön­li­chen Punk­te­re­kord mit 87 Punk­ten. Sie sicher­te sich vor unse­rer ehe­ma­li­gen Tur­ne­rin Sarah Hun­zi­ker und Anouk den ers­ten Platz.

Ende April geht es für unse­re Tur­ne­rin­nen und Tur­ner nach Genf zur letz­ten Qua­li­mög­lich­keit für die SM. Die genau­en Ergeb­nis­se sind unter sporttech.io abzurufen.

Die letzten News

Unter dem Motto "Unsere Leidenschaft-Ihr Erlebnis" begeisterten unsere Turnerinnen und Turner und externe Gruppen am 2./3.2.2024 das Publikum.
Unter dem Motto "Unsere Leidenschaft, Ihr Erlebnis" findet dieses Jahr 16. Ausgabe Soul of Gym statt. Die Show wird von Loudrogs musikalisch begleitet.
Wir verabschieden uns aus dem Jahr 2023 und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024 mit vielen Highlights fürs NKL.
Beim Sponsoringevent und Jahresabschluss konnten wir wieder dieses Jahr ein Kunstwerk in der Rosen 1 enthüllen.
Ab dem kommenden Jahr wird es Veränderungen im Krabbel- und Kidz-Gym geben. Hier möchten wir das Wichtigste einmal erklären.
In den vergangenen Wochen fanden zwei Sportlerehrungen von der Stadt Liestal und dem Baselbieter Turnverband statt.

Archiv