Gym Open Neuchâtel

(Text: Tim Dan­nen­berg, Fotos: zvg.)

Gym Open Neu­châ­tel war der nächs­te Wett­kampf, an wel­chem unse­re Tur­ne­rin­nen am 27./28. April 2024 im Ein­satz standen.

Am Sams­tag star­te­te Mai­la Coulin in der Kate­go­rie P2. Mit einem sehr guten Wett­kampf konn­te sie sich um fast drei Punk­te im Ver­gleich zum letz­ten Wett­kampf stei­gern. So konn­te sie sich auf dem sehr guten 15. Rang von 53 Teil­neh­me­rin­nen plat­zie­ren. Auch Aileen Wyt­ten­bach konn­te sich stei­gern. Trotz einem Sturz am Bal­ken und klei­nen Unsi­cher­hei­ten am Stu­fen­bar­ren, wel­che es für das nächs­te Mal noch zu ver­bes­sern gilt, turn­te sie sich auf den 6. Schluss­rang. Unse­re ältes­te Star­te­rin, Lara De Rus­si, hat lei­der kei­nen so guten Wett­kampf­tag erwischt. Mit einem Sturz am Bal­ken und einem wei­te­ren am Boden reich­ten die erturn­ten Punk­te nur für den 16. Rang.

Am Sonn­tag durf­ten dann die Jüngs­ten ihr Kön­nen zei­gen. Im P1 gin­gen gleich acht Tur­ne­rin­nen aus unse­rem Leis­tungs­be­reich an den Start. Mit 90 Tur­ne­rin­nen war das die­je­ni­ge Kate­go­rie mit den meis­ten Tur­ne­rin­nen. Muri­el Brand und Dia­ne Plat­zer turn­ten sich mit über 53 Punk­ten und einem sehr guten Wett­kampf auf die Rän­ge 10 und 12. Anni­ka Platt­ner hat­te lei­der einen Sturz, wodurch ein Bonus­ele­ment nicht gezählt wur­de. So lan­de­te sie auf Rang 14. Anni­ka Bür­ki konn­te sich wäh­rend dem Wett­kampf immer wei­ter stei­gern und schaff­te es auf Rang 21. Audrey Platt­ner, Alea Grie­der, Inès Wahl und Fla­via Mar­ra turn­ten ihren zwei­ten Wett­kampf in die­ser Kate­go­rie und erreich­ten soli­de Ergeb­nis­se und sam­mel­ten vor allem sehr wich­ti­ge Wett­kampf­erfah­run­gen für ihre wei­te­re Karriere.

Zum Abschluss des Wett­kampfs turn­te Anna-Lena von Gun­ten im P3 einen star­ken Wett­kampf ohne einen ein­zi­gen Sturz und schaff­te es bei 26 Teil­neh­me­rin­nen auf den sehr guten 6. Rang.

Wir gra­tu­lie­ren zu den gezeig­ten Leis­tun­gen und drü­cken bereits am kom­men­den Wochen­en­de wie­der die Dau­men, wenn es dann zu den Aar­gau­er Meis­ter­schaf­ten geht.

Die letzten News

Unsere Kunstturnerinnen waren bei den Berner Kunstturnerinnentage in Uetendorf wieder einmal sehr erfolgreich.
Unsere Kunstturner haben die Mittelland Cup Serie bei den Mittelländischen Kunstturnertagen erfolgreich abgeschlossen
Thierry Marchon und Quentin Weber waren bei den Zürcher Kunstturnertagen und starteten im Programm 6 sowie im OP.
Mit vier Startern waren unsere Kunstturner beim Schaffhausen Jugend Cup. Unsere Turner präsentierten sich in zwei Kategorien.
Unsere Trampolinturnerinnen und Turner waren beim 47. Basilea Cup in Lausen und konnten wieder einige Medaillen abräumen.
Unsere Turnerinnen aus dem Leistungsbereich Kunstturnen Frauen waren bei den Aargauer Meisterschaften in Lenzburg.

Archiv