Schwei­zer Meis­ter­schaf­ten der Junioren

(Text: TD/TR, Fotos: ES/zvg.)

Zwei­mal knapp am Podest vor­bei. Die jun­gen Tur­ner des Nord­west­schwei­ze­ri­schen Kunst­turn- und Tram­po­lin­zen­trums Lies­tal (NKL) star­te­ten mit ins­ge­samt sechs Tur­nern in unter­schied­li­chen Pro­gram­men an den dies­jäh­ri­gen SMJ (3./4. Juni). Als eines der jüngs­ten Teams mit zwei Neu­lin­gen ging das NKL im Pro­gramm 1 an den Start. Die jun­gen Tur­ner aus der gan­zen Schweiz lie­fer­ten sich einen span­nen­den Wett­kampf. In der Ein­zel­wer­tung konn­te sich Joel Oder­matt (TV Lies­tal) auf dem sehr guten 8. Schluss­rang behaup­ten und hol­te sich somit eine Aus­zeich­nung. Das Team mit Joel Oder­matt (TV Lies­tal), Adam Bri­gan­ce (TV Prat­teln) und Matteo Mari­no (BTV Basel) lie­fer­te sich ein enges Ren­nen mit dem Team des Zür­cher Turn­ver­ban­des. Mit nur gera­de mal 0.575 Punk­ten Rück­stand durf­ten sich die drei NKL-Tur­ner über den vier­ten Schluss­rang in der Team­wer­tung freuen.

Der zwei­te Tur­ner auf einem 4. Schluss­rang war Quen­tin Weber (TV Gel­t­er­kin­den). Am Sams­tag konn­te er sich nach einem Sturz am Reck trotz­dem auf dem 13. Schluss­rang behaup­ten und qua­li­fi­zier­te sich für den Gerä­te­fi­nal am Pferd­pau­schen für den Sonn­tag. Er konn­te sich gegen­über dem Vor­tag somit um zwei Rän­ge steigern. 

Die­go de Rus­si (TV Lies­tal) star­te­te im Pro­gramm 2. Die­sen Wett­kampf turn­te er mit neu­er erhöh­ter Schwie­rig­keit und been­de­te den Wett­kampf auf dem 35. Schluss­rang. Thier­ry Mar­chon (TV Mai­sprach) ging im Pro­gramm 5 an den Start. Per­sön­lich turn­te Ther­ry sei­nen bes­ten Wett­kampf die­ser Sai­son in einem star­ken Teilnehmerfeld.

Chef­trai­ner Dani­el Gro­ves ist mit den Resul­ta­ten sei­ner Tur­ner trotz dem Jahr der 4. Rän­ge zufrie­den. Die Tur­ner haben täg­lich hart gear­bei­tet und eine tol­le Wett­kampf­sai­son gezeigt, wel­che mit der dies­jäh­ri­gen SMJ den Abschluss fand. 

Die letzten News

Mit den Sommermeisterschaften der jüngeren Turnerinnen im Sportzentrum Schauenburg ging die aktuelle Wettkampfsaison zu Ende.
Unsere Juniorinnen und Junioren waren bei den Schweizer Meisterschaften und haben in Frauenfeld und Wil geturnt.
Unser Trampolinbereich hat die nationale Wettkampfsaison mit den Schweizer Meisterschaften im Trampolinturnen erfolgreich beendet.
Unsere Kunstturnerinnen waren bei den Berner Kunstturnerinnentage in Uetendorf wieder einmal sehr erfolgreich.
Unsere Kunstturner haben die Mittelland Cup Serie bei den Mittelländischen Kunstturnertagen erfolgreich abgeschlossen
Thierry Marchon und Quentin Weber waren bei den Zürcher Kunstturnertagen und starteten im Programm 6 sowie im OP.

Archiv

 

Archiv 2019 – 2014
Archiv 2013 – 2002