MLN 2021

(Text: Tim Dan­nen­berg, Fotos: zvg.)

Ver­gan­ge­nes Wochen­en­de haben unse­re Kunst­tur­ner an den Mit­tel­län­di­schen Nach­wuchs­meis­ter­schaften in Wied­lis­bach teilgenommen.

In den Kate­go­rien EP, P1 U9, P1 und P2 haben unse­re Tur­ner ihr Kön­nen unter Beweis gestellt. Für eini­ge Ath­le­ten war es der ers­te Wett­kampf nach einer sehr lan­gen Pau­se, wel­che der Coro­na Pan­de­mie geschul­det ist. In der Kate­go­rie EP hat­te Sascha Blum sei­nen ers­ten
Wett­kampf geturnt. Adam Bri­gan­ce und Luc Jul­li­en hat­ten hier bereits ihre Wett­kampf­erfah­rung genutzt und konn­te sich genau­so wie Joel Oder­matt und Sascha Blum eine Aus­zeich­nung sichern. Joel hat es sogar in der Kate­go­rie EP als 9. unter die Top10 geschafft.

In der Kate­go­rie P1U9 haben Die­go De Rus­si, Luci­en Mar­chon und Lio Ricken­ba­cher teil­ge­nom­men. Hier konn­ten die Sport­ler wich­ti­ge und wert­vol­le Wett­kampf­erfah­rung sam­meln und sich in der oben genann­ten Rei­hen­fol­ge auf den Rän­gen 7, 8 und 9 plat­zie­ren. Zusam­men mit unse­rer Trai­ne­rin Isa­bel Mar­ti möch­ten sie nun die Ergeb­nis­se ana­ly­sie­ren, um sich für die nächs­ten anste­hen­den Wett­kämp­fe noch bes­ser vor­zu­be­rei­ten und sich somit noch wei­ter vor­ne plat­zie­ren zu können.

Nik Ber­schi und Levin Wyten­bach haben sich in der Kate­go­rie P1 sehr gut geschla­gen und haben seit dem letz­ten Wett­kampf gegen das RLZ Solo­thurn bereits fast 3 Punk­te mehr erturnt. Nik plat­zier­te sich mit sei­ner Leis­tung auf Platz 8 und Levin auf Platz 16.

In der letz­ten Kate­go­rie hat Silas Sibold sein Kön­nen unter Beweis gestellt. Er konn­te jedoch am Boden und am Sprung nicht das zei­gen, was er trai­niert hat, da er am Knie ver­letzt war. Den­noch beleg­te er einen guten 5. Rang. Sein Trai­ner Imrich Balas­ha­zy hofft, dass er in drei Wochen beim nächs­ten Wett­kampf wie­der rich­tig fit ist und um die Medail­len kämp­fen kann.

Wir gra­tu­lie­ren allen Tur­nern und dem Trai­ner­team und freu­en uns auf die MLK am 15. und 16. Mai bei uns in Lies­tal.

Die letzten News

In Arosa sind einige Turnerinnen und Turner aus dem Trampolinbereich beim 52. Nissen Cup an den Start gegangen.
Unsere jüngeren Trampolinturnerinnen und Turner waren beim Filder Pokal in der Nähe von Stuttgart (Deutschland)
Jan Imhof und Lara de Russi waren bei den Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen sehr erfolgreich.
Für die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele und den World Cup in Arosa haben wir Besuch aus Aserbaidschan bekommen.
Mit den Sommermeisterschaften der jüngeren Turnerinnen im Sportzentrum Schauenburg ging die aktuelle Wettkampfsaison zu Ende.
Unsere Juniorinnen und Junioren waren bei den Schweizer Meisterschaften und haben in Frauenfeld und Wil geturnt.

Archiv

 

Archiv 2019 – 2014
Archiv 2013 – 2002