Jah­res­ab­schluss im NKL

(Text und Fotos: Tim Dannenberg)

Zahl­rei­che Besu­che­rin­nen und Besu­cher fan­den kurz vor Weih­nach­ten den Weg in die Kunst­tur­ner­hal­le des NKL. Sie wohn­ten dem Jah­res­ab­schluss bei und feu­er­ten die Sport­le­rin­nen und Sport­ler zu Höchst­leis­tun­gen beim dies­jäh­ri­gen Spon­so­r­in­ge­vent an. Im Rah­men des Abschlus­ses wur­den ehe­ma­li­ge NKL Athlet/innen ver­ab­schie­det und die STV Kader für das Jahr 2024 bekannt gege­ben. Zudem wur­de das Graf­fi­ti Por­trait von Jan Imhof enthüllt.

Nach­dem im ver­gan­ge­nen Jahr der Jah­res­ab­schluss in der Frau­en­hal­le Schau­en­burg statt­fand, fand der Anlass die­ses Jahr in der Män­ner­hal­le Rosen 1 statt. Unse­re Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten konn­ten sich im Vor­feld des Spon­so­r­in­ge­vents ver­schie­de­ne Dis­zi­pli­nen aus­su­chen, in denen sie so lan­ge wie mög­lich, so viel wie mög­lich oder auch so weit wie mög­lich kom­men. Dafür sam­mel­ten sie in ihrem Umfeld Spon­so­ren, die ihnen pro Meter, pro Ele­ment oder pro erreich­te Zeit einen Bei­trag zusi­cher­ten. Die Dis­zi­pli­nen die­ses Mal waren auf dem Tram­po­lin Knie – Hand­stand, Sitz hal­be Schrau­be Sitz, am Boden waren es der Park­our, den man so oft wie mög­lich absol­vie­ren muss­te oder das Hand­stand­lau­fen. Dann gab es noch den Beu­ge­hang an den Rin­gen, das Räd­li auf dem Bal­ken, den Win­kel­stütz oder das Hand­standste­hen an der Wand.

Unse­re Ath­le­ten zeig­ten viel Ein­satz und über­tra­fen sich gegen­sei­tig regelmässig.

Im Anschluss wur­den unse­re ehe­ma­li­gen Sport­le­rin­nen und Sport­ler aus den drei Leis­tungs­be­rei­chen ver­ab­schie­det, wel­che in die­sem Jahr auf­ge­hört haben.

Danach gab unser Lei­ter Abtei­lung Leis­tungs­sport unse­re Kader­mit­glie­der, bekannt, wel­che der Schwei­ze­ri­sche Turn­ver­band für das Regio­nal­ka­der sowie die natio­na­len U‑Kader bestimmt hat. Gegen­über dem letz­ten Jahr konn­te die Anzahl Kader­plät­ze wie­der erhöht werden.

Als beson­de­res High­light stand die Ent­hül­lung eines Kunst­werks von einem regio­na­len Künst­ler, wel­cher unse­ren Natio­nal­ka­der­ath­le­ten im Kunst­tur­nen, Jan Imhof, an den Rin­gen zeigt, auf dem Pro­gramm. Die­ses Bild soll laut Chef­trai­ner Dani­el Gro­ves auch unse­ren jun­gen Ath­le­ten, wel­che Tag für Tag in der Hal­le trai­nie­ren, inspi­rie­ren und auf­zei­gen, wohin der Weg als Tur­ner füh­ren könn­te. Beson­ders freu­ten wir uns über die per­sön­li­che Anwe­sen­heit von Jan. Vor der Ent­hül­lung setz­te er beim Hand­stand­lau­fen eine beson­de­re Mar­ke und lief 120 Meter in 2 Minu­ten auf den Hän­den. Zahl­rei­che spon­ta­ne Spon­so­ren unter­stüt­zen ihn dabei und so hat auch er einen wert­vol­len Bei­trag geleis­tet und sei­ne Ver­bun­den­heit zum NKL ein­drück­lich unter Beweis gestellt.

Wir dan­ken an die­ser Stel­le allen Anwe­sen­den, Spon­so­ren und Unter­stüt­ze­rin­nen und Unter­stüt­zer sehr herz­lich für die Treue zum NKL. Ein gros­ser Dank geht auch an die­ser Stel­le an alle Trai­ne­rin­nen und Trai­ner und Mit­ar­bei­ten­den der Geschäfts­stel­le für ihren uner­müd­li­chen Einsatz.

Die letzten News

Unter dem Motto "Unsere Leidenschaft-Ihr Erlebnis" begeisterten unsere Turnerinnen und Turner und externe Gruppen am 2./3.2.2024 das Publikum.
Unter dem Motto "Unsere Leidenschaft, Ihr Erlebnis" findet dieses Jahr 16. Ausgabe Soul of Gym statt. Die Show wird von Loudrogs musikalisch begleitet.
Wir verabschieden uns aus dem Jahr 2023 und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024 mit vielen Highlights fürs NKL.
Beim Sponsoringevent und Jahresabschluss konnten wir wieder dieses Jahr ein Kunstwerk in der Rosen 1 enthüllen.
Ab dem kommenden Jahr wird es Veränderungen im Krabbel- und Kidz-Gym geben. Hier möchten wir das Wichtigste einmal erklären.
In den vergangenen Wochen fanden zwei Sportlerehrungen von der Stadt Liestal und dem Baselbieter Turnverband statt.

Archiv