Medail­le für NKL Tur­ner an den MLK

(Text: Chris­ti­an A. Fur­ler Foto: Nina Jahrens/Tim Dannenberg)

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de fan­den in Lies­tal die Mit­tel­län­di­schen Kunst­turn­er­ta­ge (MLK) statt. Der Wett­kampf ist eine wich­ti­ge Qua­li­fi­ka­ti­ons­mög­lich­keit für die Schwei­zer Meis­ter­schaf­ten der Junio­ren im Juni. Erfreu­li­cher­wei­se konn­ten sich zwei Tur­ner des Nord­west­schwei­ze­ri­schen Kunst­turn- und Tram­po­lin­zen­trum Lies­tal (NKL) eine Medail­le sichern. Im Pro­gramm 6 erturn­te sich Jan Imhof (TV Mai­sprach) den drit­ten Platz. Er konn­te sich somit bereits an sei­nem zwei­ten Wett­kampf in der höchs­ten Wer­tungs­klas­se bewei­sen und mit einer sehr guten Leis­tung über­zeu­gen. Auch Silas Rüfe­nacht (TV Siss­ach) sicher­te sich Edel­me­tall und beleg­te den 2. Rang in der Kate­go­rie Pro­gramm 6 Amateure.

Lan­ge war unklar, unter wel­chen Bedin­gun­gen die­ser Wett­kampf durch­ge­führt wer­den durf­te. Nach den bun­des­rät­li­chen Locke­rungs­schrit­ten per 19. April 2021 war klar, dass lei­der kei­ne Zuschaue­rin­nen und Zuschau­er in der Hal­le sein dür­fen. Mit einem erst­mals für sol­che Wett­kämp­fe kom­men­tier­ten Live­stream aus der Hal­le, kamen aber zahl­rei­che Inter­es­sier­te auf ihre Rech­nung. Zwei erfah­re­ne NKL-Kunst­tur­ner kom­men­tier­ten jede Wett­kampf­ka­te­go­rie und brach­ten somit ca.1500 Online-Zuschaue­rin­nen und Zuschau­er das Kunst­tur­nen näher.

Sport­lich star­te­ten die NKL Tur­ner am Sams­tag im Pro­gramm 2. Mateo Kürstei­ner (TV Zie­fen) beleg­te den 28. und Silas Sibold (TV Elen- Klein­döt­tin­gen) den 37. Rang. Im Pro­gramm 3 konn­te sich Thier­ry Mar­chon (TV Mai­sprach) mit dem 14. Rang in das gute Mit­tel­feld tur­nen. Im Pro­gramm 6 über­zeug­te neben Jan Imhof (TV Mai­sprach) mit dem 3. Rang, Kevin Kuh­ni (TV Nun­ni­gen) mit dem guten 10. Rang.

Am 2. Tag der MLK zeig­ten die jüngs­ten Ath­le­ten ihr Kön­nen. Im Ein­füh­rungs­pro­gramm beleg­ten Joel Oder­matt (TV Lies­tal) den 11. Rang, Adam Bri­gan­ce (NKL Lies­tal) den 40. Rang und Sascha Blum (NKL Lies­tal) den 48. Rang. Im Pro­gramm 1 erreich­ten Nik Bert­schi (TV Lies­tal) den 39. Rang und Levin Wyt­ten­bach (TV Augst) den 47. Rang. Im Pro­gramm 1 U9 plat­zier­ten sich Die­go De Rus­si (TV Lies­tal) auf dem 7. Rang, Lio Ricken­bach (TV Siss­ach) auf dem 8. Rang und Luci­en Mar­chon (TV Mai­sprach) auf dem 9. Rang.

Der Chef­trai­ner des NKL, Dani­el Gro­ves, ist mit der Leis­tung sei­ner Tur­ner sehr zufrie­den. Er ist zuver­sicht­lich auch an den Schwei­zer Meis­ter­schaf­ten der Junio­ren am 05./06. Juni in Sar­gans gute Leis­tun­gen zei­gen zu können.

Wei­te­re Fotos unter mlk2021.ch

Die letzten News

Unter dem Motto "Unsere Leidenschaft-Ihr Erlebnis" begeisterten unsere Turnerinnen und Turner und externe Gruppen am 2./3.2.2024 das Publikum.
Unter dem Motto "Unsere Leidenschaft, Ihr Erlebnis" findet dieses Jahr 16. Ausgabe Soul of Gym statt. Die Show wird von Loudrogs musikalisch begleitet.
Wir verabschieden uns aus dem Jahr 2023 und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024 mit vielen Highlights fürs NKL.
Beim Sponsoringevent und Jahresabschluss konnten wir wieder dieses Jahr ein Kunstwerk in der Rosen 1 enthüllen.
Ab dem kommenden Jahr wird es Veränderungen im Krabbel- und Kidz-Gym geben. Hier möchten wir das Wichtigste einmal erklären.
In den vergangenen Wochen fanden zwei Sportlerehrungen von der Stadt Liestal und dem Baselbieter Turnverband statt.

Archiv