Tur­ne­ri­sche Meis­ter­leis­tun­gen im Kunst­tur­nen in Lies­tal zu sehen

(Text Chis­ti­an Fur­ler, Fotos: Tim Dan­nen­berg, Tho­mas Lamparter)

Am Sams­tag dem 15. April 2023 wer­den die Mit­tel­län­di­schen Meis­ter­schaf­ten 2023 (MLM) in der Rosen­hal­le 1 des Nord­west­schwei­ze­ri­schen Kunst­turn- und Tram­po­lin­zen­trum Lies­tal (NKL) aus­ge­tra­gen. An dem jähr­lich statt­fin­den­den Wett­kampf mes­sen sich Tur­ner aus den Kan­to­nen Solo­thurn, Luzern, Basel-Land­schaft und Aargau.

Die Mit­tel­län­di­schen Meis­ter­schaf­ten zäh­len zusam­men mit den Mit­tel­län­di­schen Kunst­turn­ta­gen und den Mit­tel­län­di­schen Nach­wuchs­meis­ter­schaften zum Mit­tel­and Cup. Mit­tel­and-Cup-Sie­ger pro Kate­go­rie wird, wer über alle drei Wett­kämp­fe die zusam­men­ge­zähl­te Höchst­punkt­zahl erreicht. Es wer­den 130 Tur­ner im Alter zwi­schen 7 und 13 Jah­ren erwar­tet, wel­che in den Pro­gram­men EPA, EP, P1, P1 U9 bis P4 gegen­ein­an­der antre­ten wer­den. Die jüngs­ten Tur­ner star­ten bereits um 10.00 Uhr im Ein­füh­rungs­pro­gramm (EP). Eini­ge von Ihnen wer­den das ers­te Mal Wett­kampf­luft schnup­pern. Der ein oder ande­re Jö-Effekt wird dabei nicht aus­blei­ben. Von 13.15- 14.40 Uhr wird der Wett­kampf der Pro­gram­me P1 und EPA aus­ge­tra­gen. Schluss­end­lich wer­den die bereits erfah­re­ne­ren Tur­nen der Pro­gram­me P2-P4 ab 16.00 Uhr das Publi­kum mit Best­leis­tun­gen auf höchs­tem Niveau begeistern.

Die dies­jäh­ri­gen Mit­tel­län­di­schen Meis­ter­schaf­ten ver­spre­chen dabei nicht nur ein sport­li­cher Höhe­punkt der Wett­kampf­sai­son zu wer­den. Als wei­te­res High­light wird dem Publi­kum eine Podi­ums­dis­kus­si­on mit einer hoch­de­ko­rier­ten Sports­per­sön­lich­keit gebo­ten. Das NKL konn­te den Welt­meis­ter im Bob­sport von 2007 und Bron­ze­me­dail­len Gewin­ner der Olym­pi­schen Spie­le in Turin, Tho­mas Lam­par­ter, für den Anlass gewin­nen. Die Iko­ne im Bob­sport wird um 12.30 Uhr aus sei­ner Zeit als Pro­fi­sport­ler berich­ten und span­nen­de Anek­do­ten und Erfah­run­gen mit dem Publi­kum tei­len. Der Anlass ist kos­ten­los und Ver­pfle­gungs­mög­lich­kei­ten wer­den vor Ort vor­han­den sein. Das NKL freut sich über zahl­rei­che Zuschauer.

Die letzten News

Unser Leistungsbereich Kunstturnen Männer startete erfolgreich mit einem Heimwettkampf in die Nationale Wettkampfsaison.
Sina, Elia und Livia turnten mit einer STV Delegation bei den Junioren Europameisterschaften in Guimares (Portugal).
Unser Leistungsbereich Kunstturnen Frauen hat am vergangenen Samstag einen Testwettkampf als vorbereitung durchgeführt.
Unser Leistungsbereich Trampolinturnen war am vergangenen Wochenende beim 22. Schloss Cup in Möriken - Wildegg
Unser Leistungsbereich Kunsturnen Männer hat am vergangenen Freitag den Vergleichswettkampf mit dem RLZ Solothurn ausgerichtet.
Jan Imhof turnte beim World Cup in Stuttgart (15.-17.3.2024) nach einer langen Pause wieder einen Wettkampf.

Archiv