Nach­ruf für Elsy Dürr

(Text: Tho­mas Rutis­hau­ser, Fotos: Ueli Waldner)

Uner­war­tet hat uns die Nach­richt ereilt, dass unser Ehren­mit­glied Elsy Dürr am 16. Mai 2020 nach kur­zer, schwe­rer Krank­heit im 92. Lebens­jahr fried­lich ein­ge­schla­fen ist.
 
Elsy war eine Tur­ne­rin mit Leib uns See­le. Wäh­rend 21 Jah­ren hat sie dem NKL-Vor­stand ange­hört. Zuerst als Sekre­tä­rin (1991 – 2002) und dann ver­ant­wort­lich für die inter­nen Anläs­se. In die­ser Funk­ti­on hat sie immer mit viel Engag­ment die Wirt­schaft bei inter­nen Wett­kämp­fen oder Ath­le­tik­tests betreut und so wert­vol­le Hin­ter­grund- und Unter­stüt­zungs­ar­beit geleis­tet. An den Vor­stands­sit­zun­gen hat sie den Dis­kus­sio­nen aktiv zuge­hört und mit kla­ren und wert­vol­len Voten ihre Erfah­rung jeweils ein­ge­bracht. Als Aner­ken­nung für ihre lang­jäh­ri­gen Ver­diens­te wur­de sie an der Gene­ral­ver­samm­lung vom  20. April 2012 nach ihrem Rück­tritt aus dem Vor­stand zum Ehren­mit­glied ernannt. 
 
Mit Elsy Dürr ver­liert das NKL nicht nur ein Ehren­mit­glied, son­dern eine Per­sön­lich­keit, wel­che den Tur­ne­rin­nen und Tur­nern immer sehr wohl­wol­lend begeg­ne­te und ihren Wer­de­gang inter­es­siert mitverfolgte. 
 
Den Trau­er­fa­mi­li­en ent­bie­ten wir auf die­sem Wege unser herz­lichs­tes Bei­leid und wün­schen viel Kraft in der kom­men­den Zeit. Elsy wer­den wir in dank­ba­rer Erin­ne­rung behal­ten und ihr ein ehren­des Andenken bewahren.
 
Tho­mas Rutis­hau­ser, Geschäftsleiter
Vor­stand, Mit­ar­bei­ten­de und Tur­ne­rin­nen und Tur­ner des NKL

Die letzten News

In Arosa sind einige Turnerinnen und Turner aus dem Trampolinbereich beim 52. Nissen Cup an den Start gegangen.
Unsere jüngeren Trampolinturnerinnen und Turner waren beim Filder Pokal in der Nähe von Stuttgart (Deutschland)
Jan Imhof und Lara de Russi waren bei den Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen sehr erfolgreich.
Für die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele und den World Cup in Arosa haben wir Besuch aus Aserbaidschan bekommen.
Mit den Sommermeisterschaften der jüngeren Turnerinnen im Sportzentrum Schauenburg ging die aktuelle Wettkampfsaison zu Ende.
Unsere Juniorinnen und Junioren waren bei den Schweizer Meisterschaften und haben in Frauenfeld und Wil geturnt.

Archiv

 

Archiv 2019 – 2014
Archiv 2013 – 2002